FAQs - Noch Fragen?

Wo ist der GOLF GROOVES Golfclub?
Ganz einfach: Der GOLF GROOVES Golfclub ist die GOLF GROOVES Community.
Ein Clubhaus und einen eigenen Golfplatz gibt es nicht. Wir haben gleich mehrere Heimatclubs.

Welches sind die Partnerclubs für meine neue Golfclubmitgliedschaft?
Partner der GOLF GROOVES Membercard sind: Golfpark Weidenhof (Hamburg), Golfclub Grevenmühle (Düsseldorf), Golfclub Am Lüderich (Köln) und Golfclub München-West (München).

Wie viele Partnergolfclubs in geplant?
Derzeit gibt es 4 Partnergolfclubs in Hamburg, Düsseldorf, Köln und München. Weitere Partnergolfclub sind bisher nicht in Planung.

Ist die Mitgliedschaft im GOLF GROOVES golfclub eine Fernmitgliedschaft?
Nein, Du erwirbst bei uns eine sogenannte “Greenfee-Mitgliedschaft”.

Darf ich mir meinen neuen Heimatclub aussuchen?
Nein. Deine Mitgliedschaft wird zugelost.

Hat mein neuer DGV-Ausweis ein Hologramm?
Ab 2017 gibt es kein Hologramm mehr auf den DGV-Ausweisen. Das Hologramm wurde durch die Regionalkennzeichnung abgelöst. Wohnen 85% der Mitglieder Deines Heimatclubs im Umkreis von 70km vom Golfclub entfern, wird Dein DGV-Ausweis mit einem goldenen “R” kennzeichnet. Genau so einen Ausweis erhältst Du von uns.

Von wann bis wann läuft meine Mitgliedschaft?
Die Mitgliedschaft läuft bis zum 31.12. eines Jahres und verlängert sich automatisch, wenn sie nicht bis zum 30. September gekündigt wird.

Wann bekomme ich meine Karte und wie lange dauert die Bearbeitung des Antrags?
Die GOLF GROOVES Membercard erhältst Du innerhalb von 14 Tagen nachdem der Jahresbeitrag abgebucht wurde. Deinen neuen DGV-Mitgliedsausweis erhältst Du innerhalb von 3 bis 6 Wochen. Der DGV versendet alle Mitgliedsausweise Anfang des Jahres und die letzten Ausweise treffen spätestens Ende März ein. Wenn Du Dich im Laufe des Jahres angemeldet hast, wird es ca. 4 Wochen dauern, bis Du Deinen neuen DGV-Ausweis in den Händen hältst.

Benötige ich die Platzreife für die GOLF GROOVES Membercard?
Nein, die GOLF GROOVES Membercard kannst Du auch ohne Platzerlaubnis erwerben und in den Genuss der Vorteile kommen. Wenn Du allerdings eine Mitgliedschaft mit DGV-Ausweis beantragst, ist die Platzreife eine Voraussetzung für die Golfclubmitgliedschaft.

Wird meine vorhandene Platzerlaubnis (PE) anerkannt oder muss ich noch einmal eine Prüfung ablegen?
Deine vorhandene Platzerlaubnis wird problemlos übernommen. Hierzu benötigen wir lediglich eine Kopie der PE. Es werden alle PE-Bestätigungen von Golf-Professionals für die Golfmitgliedschaft anerkannt. Du musst keine neue Prüfung ablegen.

Wird mein vorhandenes HCP übernommen?
Ja, Dein bisheriges HCP wird von dem neuen Golfclub übernommen. Dazu benötigen wir lediglich eine Bestätigung Deines bisherigen Golfclubs, oder eine Kopie Deiner letzten Mitgliedskarte.

Wer verwaltet mein Handicap?
Dein neuer Heimatgolfclub verwaltet Dein Handicap. Alle Veränderungen des Handicaps werden automatisch an Deinen Heimatclub gemeldet und dort gepflegt. Selbstverständlich hast über
www.mygolf.de vollen Zugriff auf all Deine Daten.

Hat mein neuer Golfclubausweis irgendwelche Sonderkennzeichnungen?
Unsere Partnerclubs sind alle dem Deutschen Golfverband angeschlossen. Du erhältst einen original Ausweis mit DGV-Logo und Regionalkennzeichnung. In der Regel trägt Dein Ausweis die Kennzeichnung “R” für regionales Spielrecht, wenn 85% der Clubmitglieder im Umkreis von 70km vom Golfclub entfernt wohnen.

Ist das Spielrecht in meinem neuen Golfclub irgendwelchen Beschränkungen unterworfen?
Nein. Du bist offizielles Mitglied in Deinem neuen Golfclub. Die erste Golfrunde spielst Du dort kostenlos und danach zahlst Du ein reduziertes Greenfee.

Was bedeutet „reduziertes Greenfee“?
Das bedeutet, dass Du das reguläre Greenfee abzüglich 30% bezahlst.

Wie groß ist mein finanzieller Vorteil wenn ich die GOLF GROOVES Membercard erwerbe?
Bei 5 kostenlosen Golfrunden und einem Greenfeepreis von € 50,- beträgt Dein Preisvorteil schon € 250,-. Wenn Du im Jahr dann weitere 15 Golfrunden in den Partnerclubs spielst, sparst Du noch mal € 225,-. Wie groß Dein finanzieller Vorteil insgesamt ist, hängt also davon ab, wie oft Du in den Partnerclubs spielst.

Sind meine GOLF GROOVES Membercard oder der DGV-Ausweis übertragbar?
Nein. Die Vorteile Deiner Membercard kannst Du nur in Verbindung mit Deinem DGV-Ausweis nutzen. Dein DGV-Ausweis ist selbstverständlich auch nicht übertragbar.

Gibt es versteckte Kosten?
Nein. Die GOLF GROOVES Membercard kostet 59,- € pro Jahr. Die Mitgliedschaft in einem Partnergolfclub mit DGV-Ausweis kostet umgerechnet 19,- € pro Monat ab dem ersten Monat Deiner Mitgliedschaft. Die Verbandsabgabe beläuft sich auf 30,- € pro Jahr. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Kann ich den DGV-Ausweis auch ohne die GOLF GROOVES Membercard erwerben?
Nein. Das würde auch keinen Sinn machen, denn dann würdest Du ja auf die ganzen Vorteile der Membercard verzichten.

Wann bezahle ich die Mitgliedsbeiträge?
Die GOLF GROOVES Membercard bezahlst Du wenige Tage nach Deiner Anmeldung. Im Folgejahr zahlst Du den Jahresbeitrag in Höhe von 59,- € im Januar.
Die Verbandsabgabe in Höhe von 30,- € zahlst Du wenige Tage nach Deiner Anmeldung. Im Folgejahr wird diese im Januar fällig.
Die umgerechnet 19,- €/Monat für den DGV-Ausweis zahlst Du einmalig für den Zeitraum von Eintritt bis zum Jahresende. Trittst Du also zum 1. Juli ein, berechnen wir Dir im Juli 6 x 19,- € = 114,- €. Im Folgejahr dann Anfang Janaur 12x 19,- € = 228,- €.

Wie bezahle ich meine Beiträge?
Die Beiträge werden per SEPA-Lastschriftverfahren bei Dir eingezogen.

Kann der Golfclub Finanzierungsumlagen von mit verlangen?
Nein, das ist vertraglich ausgeschlossen.

Sollten hier nicht all Deine Fragen geklärt worden sein, kannst Du uns gerne eine E-Mail an die info@gc-golf-grooves.de schreiben.